Freemax Maxus Kit Test – 100W Vape Mods + Fireluke 3 Sub Ohm Tank

Das Freemax Maxus 100W Kit enthält den neuen Maxus 100W Mod und den Fireluke 3 / M Pro 2 Tank! Aufregend mag ich den Fireluke 2-Panzer, der im Twister-Kit enthalten ist, und das Original-Fireluke-Netz ist wirklich wunderschön!

FreeMax Maxus 100W Kit Bewertung
FreeMax Maxus 100W Kit Bewertung

Schauen Sie sich zuerst den Mod an – er wird von einer Batterie gespeist. Sie können 21700, 20700 oder 18650 (mit Adapter) verwenden.

Das Modul verfügt auch über die Funktion „Smartload Tech“, bei der es sich offensichtlich um ein System handelt. Dies bedeutet, dass das Modul unabhängig von der Installation der Batterie ordnungsgemäß funktioniert – dies hängt nicht von der richtigen Polarität ab.

Sie haben Benutzermodi mit variabler Leistung, Temperaturregelung, TCR, Bypass und benutzerdefinierten Kurven.FreeMax Maxus 100W Kit verkaufen
FreeMax Maxus 100W Kit zu verkaufen

Das ausgangsbezogene DoD liefert maximal 100 W, was meiner Meinung nach bei größeren Batterien die Wahl ist.

Bei der Umstellung auf den Freemax Fireluke 3 Tank (oder M Pro 2 auf der Social-Media-Seite?) Wurde in der zweiten Version einige Aktualisierungen vorgenommen, darunter das Hinzufügen einer Stahlkugel zum Objektträger, um den oberen Einfülldeckel zu öffnen. Dies wird die Bewegung der Kappe stärker einschränken und hoffentlich verhindern, dass der Wassertank versehentlich in eine Tasche oder einen Beutel gegossen wird.

Das Freemax Vape Kit enthält einige neue Spulen aus SS904L-Mesh. Der Tank ist auch mit V1- und V2-Fireluke-Mesh-Spulen kompatibel.

Verwandte Vape empfehlen wir:
smok rpm 2 coil cost
smok rpm 2 cartridge cost

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.