Bewertung: Vaporesso XROS Pod – „stylischer Stick“ mit verstellbarem Gebläse

Nun, das Programm schaltet die Neuheit von Vaporesso aus. Diese Jungs haben nie aufgehört, überrascht zu sein – seit Anfang dieses Jahres haben sie so viele Alben veröffentlicht, dass sie ausreichen, um die Bedürfnisse mehrerer Vape Marken zu erfüllen, und sie haben gleichzeitig enorme Gewinne erzielt.

Hier sind die unermüdlichen Bemühungen des Vaporesso mod Teams. Daher sind die Pulver mit ihren neuen Öfen vertraut und können sie auf ihre Weise als einzigartige Öfen bezeichnen.

Vaporesso XROS Pod System Kit review
Vaporesso XROS Pod System Kit review

Parameter
Abmessungen: 112 x 23 x 13 mm
Gehäusematerial: Edelstahl + Kunststoff
Leistung: eingebaute 800mAh
Chipsatz: Axon Chip
Kartuschenkapazität: 2,0 ml
Verdampferwiderstand: 0,8 / 1,2 Ω
Ausgangsleistung: 11 / 16W
Betriebsart: POWER
Schutz: gegen niedrigen / hohen Widerstand, vor Überhitzung, Kurzschluss, Überladung / Überentladung
Steckertyp: magnetisch
Bildschirm / Diagonale: Nr
Micro-USB-Anschluss / Aufladen: Typ C, Ladestrom 1A

Design
Das Aussehen unseres Gastes ist sehr bescheiden, aber gleichzeitig stilvoll. Ihm werden auffällige Elemente vorenthalten – alles ist streng und auf den Punkt. Die Höhe ist wie bei jedem anderen Stab nicht die bescheidenste, aber die verbleibenden Abmessungen sind sehr kompakt. Das Gehäuse besteht aus Edelstahl, was meines Erachtens das Gewicht nicht besonders beeinflusst.

Zum Zeitpunkt des Starts boten die Entwickler bis zu sechs Designoptionen an – es wird ein sehr anständiges Sortiment erhalten – es gibt Klassiker und lustige Stücke.

buy Vaporesso XROS Pod System Kit
buy Vaporesso XROS Pod System Kit

Patronen
Es gibt zwei Arten von herausnehmbaren Patronen, die sich durch den Widerstand des eingebauten Verdampfers voneinander unterscheiden. Soweit ich weiß, werden beide Spulen in einem Raster hergestellt. Die Tankkapazität ist Standard, die obere Betankung – entfernen Sie einfach das Mundstück.

Box Mod
Der Hauptkörper ist mit einem Feuerknopf ausgestattet, die Aktivierung kann jedoch auch durch Festziehen erreicht werden. Etwas tiefer wurde der flache Punkt der LED-Anzeige für den Ladezustand des eingebauten Akkus eingestellt.

Letzteres ist für solche Kapazitätsdimensionen nicht schlecht und hat eine ziemlich schnelle Ladung. Der gesamte Zyklus dauert also nicht länger als 45 Minuten und wird über den Anschluss einer neuen Probe vape pen starter kit – Typ C – ausgeführt.

Verwandte empfehlen wir:
smok nfix preis
Wismec R40 Preis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.